Friedel54 Soli-Party am 27.09.

Plakat 27.9.

Trinkt mit uns, lacht mit uns, tanzt mit uns!

Die Kollektivist_innen aus der Friedelstraße feiern wieder eine ihrer berüchtigten Solidaritäts-Sausen, auch wenn der Grund wie so oft ein eher kläglicher ist.

Anfang Juni hielten es drei halbstarke Zivibullen für eine gute Idee, eine Eskalation in unserem Kiez zu provozieren. Der Abend begann mit dem Abfotografieren von Menschen vor der Friedel54 und endete mit einem Großaufgebot der Berliner Einsatzhundertschaften und einer Razzia in unseren Räumen. So haben wir es zwar ohne große Mühen in die überregionale Presse geschafft und konnten etliche Sympathien in der Nachbarschaft dazugewinnen oder weiter stärken, doch droht nun auch ein juristisches Nachspiel. Die ersten Briefe vom LKA trudelten mittlerweile ein und es wäre doch ärgerlich, wenn die Betroffenen am Ende allein auf den Kosten sitzen bleiben würden.

Schon am frühen Abend genießen wir gemeinsam beim ersten Pfeffi den Klassiker „Krieg der Welten – Chaostage ´95“ und laden auch hierzu herzlich ein. Kinobeginn gibt’s zeitnah im Online-Stressi!

Die Kritischen Jurist_innen übernehmen den Ausschank schmackhafter Cocktails und verschiedene DJ_anes werden uns durch die Nacht begleiten.

27.09., ab 21.00 Uhr im Syndikat (Weisestraße 56, Neukölln | U Boddinstraße)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

kostenloser Counter